12/19/2011

My summer's farytale

Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben. Obwohl; Grund zur Hoffnung bestand noch gar nicht. Ich konnte ja nicht ahnen, wie sich ein einfaches Gespräch am Abend so radikal wenden konnte. Positiv, meine ich.
Part 1 meines Märchens begann im Herbst/Winter 2009. Stunden der Planung, Recherchen, Vorfreude - ja, das vor allem, aber auch ein gewisse Angst bzw. eher Nervosität vor dem Neuem und Neugierde beherrschten 6 Monate lang mein Leben. Der Traum, nein, mein Traum wurde verwirklicht von Ende Juli bis Anfang September 2010. Ich konnte mein Glück kaum fassen, meine Freude war unbeschreiblich, ich realisiere noch immer nicht, was zu dieser Zeit passierte. Ich war in meinem eigenen Paradies. Alleine - doch eigentlich auch nicht. Einen Teil meiner Familie hatte ich schon dort und neue Freunde nach den knapp 5 Wochen im Sommer 2010 auch. Viel zu schnell ging alles vorbei und immer eine Frage im Hinterkopf: würde es irgendwann eine Fortsetzung geben?
Ich kann mich kaum noch konzentrieren diesen Text zu verfassen. Meine Hände zittern. Ich habe geweint, als ich die wundervollste Nachricht des gestrigen Tages erfahren habe. Das hat so unglaublich viel für mich bedeutet, tut es immer noch. Und ich bin glücklich, so verdammt glücklich.... ich könnte die ganze Welt umarmen. Auch, wenn noch nicht alles in trockenen Tüchern ist, wie man so schön sagt, Hoffnung besteht, der Weg ist geebnet, die Chancen, das auf den Part 1 meines Traumes eine Fortsetzung folgt stehen gut. 80%. Mindestens, wenn nicht noch mehr.
Es ist Weihnachten - it's the most wonderful time of the year. Träumen und Hoffen ist erlaubt.





Fortsetzung folgt...

Kommentare:

  1. Wo warst du genau? Schöne Bilder! (:
    shirin-andrea.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich war auf Vancouver-Island, in Canada. :) Hauptsächlich war ich bei meiner Familie auf einer Farm in Duncan, dann war ich auch noch 5 Tage in Vancouver. Und natürlich habe ich viele Ausflüge gemacht; nach Victoria, Parksville Beach, Granville Island, Cowichan Valley, Rathtrevor Beach,... es gibt unglaublich viel zu sehen und erleben. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ist echt schön dort! Ich war in Montreal und Toronto und dort ist es ebenfalls total schön.:) Und praktisch ist es, dort Familie zu haben.

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für eure Kommentare - wir beantworten jeden. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...